Oliver Henry hat am xx.xx. bei der Bayerischen Warenbörse als Syndikus das Ruder übernommen und wollte dringend neuen Wind in den Look and Feel der Warenbörse bringen. Und wir wurden beauftragt, dass Corporate Design zu erneuern.

In einem ersten Gespräch unterhielten wir uns lange zu Marke und Wirkung im Marketing und die Auswirkungen auf das Corporate Design.

Da es durch den Zusammenschluss von zwei Börsen wichtig wurde, ein neues Markenbild und auch die dazugehörigen Kommunikationsmittel neu zu gestalten, wurde das Corporate Design neu gestaltet.

Das Team setzte sich nun intensiv mit der Strahlkraft der Börse und seiner Mitglieder auseinander.

Die gesamte Börse war von unserem Vorschlag begeistert. Ein zeitloser und Marken-adäquater „Look“ entstand.

Statement RA Oliver Henry, Geschäftsführer, Syndikus

Mir, der ich mit Marketing bisher nicht viel zu tun hatte, gefiel sofort die Einfachheit, mit der Bernhard Simet mir die wesentlichen Themen für unseren Markenumbau vermitteln konnte. Auch sein Team spiegelt die faire und herzliche Art wieder. Bis heute erfreuen wir uns jedes Jahr auf`s Neue – Wenn es wiedermal heißt, die Internationale Warenbörse zu aktualisieren. Danke Börny.