„Wenn aus einem Kundenbindungsworkshop ein LOYALTY Programm auf höchstem Niveau wird!“

Für PlayStation sind Gamer nicht einfach nur Kunden, dass haben wir von der ersten Minute an gemerkt. Jeder Einzelne bei PlayStation lebt und fühlt das Produkt und der Kunde ist Gleichgesinnter, natürlich in verschiedenen Ausprägungen, Genre, Spielintensität, etc.

Am 29.11.2013 kam die PlayStation 4 auf den deutschen Markt. Um die PS 4 voll und ganz ausnützen zu können, d.h. Connected Gaming etc., ist es essenziell, PS Plus-Mitglied zu werden.

So wurde der Grundstein für eine stärkere Kundenbindung geschaffen.

Zur Verstärkung der Kundenbindung, über die Multiplayer Option hinaus, wurde über die Anreicherung von Vorzugsangeboten und Rabatten diskutiert und als erster Schritt im Rahmen von PS Plus umgesetzt.

…doch das war uns zu wenig. Der Effekt geht viel zu schnell verloren.

Die Lösung:
Wir haben das Konzept weiter getrieben. Wir haben ein Loyalty-Programm entworfen, das über die normale Mechanik von „earn and burn“ hinausging. Hierbei wurde der Inhalt speziell auf die jeweiligen Benutzergruppen angepasst. Des weiteren wurden diverse Marketing-Elemente integriert, um einen einfachen Übergang in den Verkaufsablauf zu gewährleisten.

Doch dieses Geheimnis können wir erst in 2018 lüften.